top4

170821 JRCDer Turnier-Neuling Berlin Roadrunners hat den 7. Jolly Roger Cup der Rostock Bucaneros gewonnen. Die Hauptstädter haben in drei Spielen drei Siege geholt. Die Gastgeber wurden Zweiter, vor Potsdam und Titelverteidiger Magdeburg.

Bei der siebten Auflage gab es insgesamt sieben Mannschaften und zehn Spiele. Damit war das Turnier so umfangreich wie nie zuvor. Vier Mannschaften kämpften im Baseball um den Wanderpokal, das Piratenschiff. Die Bucaneros hatten ihr erstes Spiel gegen die Magdeburg Poor Pigs mit 6:7 verloren. Doch im zweiten Duell mit den Potsdam Porcupines gab es einen klaren 15:6-Erfolg. Somit hatten die Seeräuber noch die Chance am zweiten Turniertag den Gesamtsieg zu holen. Voraussetzung wäre ein Erfolg gegen die Berlin Roadrunners, die mit zwei Siegen vorne lagen. Bis zum Ende des zweiten Innings gab es auch die leise Hoffnung auf die Sensation. Mit nur 4:5 lagen die Bucaneros gegen den Verbandsligisten (3. Liga) aus der Hauptstadt zurück. Doch danach wurden die starken Berliner ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen mit 12:5. Der letzte Sieg von Potsdam gegen Magdeburg spielte den Hansestädtern in die Karten, die damit den Silberrang belegten. Nicht unerwähnt sollen die jeweils zwei Homeruns von Marvin Laß (Porcupines) und Heiko Neumeister (Roadrunners) bleiben.

Im Softball waren offiziell drei Damen-Teams am Start, die aber mit zahlreichen Spielerinnen aus anderen Mannschaften aufgefüllt wurden. So waren auch Softballerinnen der Lübeck Lizards, Berlin Challangers oder Berlin Braves dabei. Für die Rostockerinnen ging es in erster Linie darum Spielpraxis zu sammeln, da sie noch nicht am regulären Spielbetrieb teilnehmen. Der 7:5-Erfolg gegen Magdeburg (und Co.) dürfte hoffentlich weitere Motivation sein, den Softball-Sport in Rostock weiter nach vorne zu bringen. Im letzten Spiel des Turniers wurden Mixed-Mannschaften gebildet (Männer und Frauen), die zum Abschluss noch ein Softball-Fun-Game bestritten haben.

Ergebnisse Baseball:
Rostock - Magdeburg 6:7
Berlin - Potsdam 6:5
Rostock - Potsdam 15:6
Magdeburg - Berlin 1:8
Berlin - Rostock 12:5
Potsdam - Magdeburg 7:5

Ergebnisse Softball:
Rostock - Potsdam 2:8
Potsdam - Magdeburg 8:9
Magdeburg - Rostock 5:7