top4

180515 SoftballDie Softball-Damen der Rostock Bucaneras haben in der Verbandsliga Schleswig-Holstein/Hamburg ihre ersten Siege eingefahren. Gemeinsam mit den Lübeck Lizards wurden die Kiel Seahawks bezwungen.

Die Auftaktspiele am 6. Mai gegen den Liga-Favoriten Hamburg Knights 2 gingen noch mit 4:18 und 2:10 verloren. Doch nur eine Woche später konnte die Spielgemeinschaft erstmals jubeln. Die Kiel Seahawks wurden am Sonntag, den 13. Mai, mit 17:12 und 11:6 besiegt. Von den Bucaneras waren Dana Trostmann, Dörte Fischer, Nicole Möller, Jenni Jacob und Sindy Götze nach Lübeck gereist. Ihren Einstand auf dem Pitcher-Mound gab Dörte Fischer, die im Auftaktspiel des Doubleheaders sogar ihren ersten Strike-Out feiern konnte. "Sie hat das wirklich gut gemacht, da es beim Wurf durch die Windmill-Technik ein schwieriger Bewegungsablauf ist. Das gleiche gilt für Nicole Möller, die eine Woche zuvor das erste Mal gepitcht hat", resümierte Bucaneras-Spielertrainerin Sindy Götze. "Insgesamt waren wir zufrieden. Die Defense stand gut. Kleine Unsicherheiten gab es noch am Schlag und beim Baserunning. Wir hatten viel Spaß und konnten Erfahrungen für die kommenden Spiele sammeln", so Götze. Die nächste Gelegenheit das unter Beweis zu stellen, ist am 2. Juni. Dann ist die Spielgemeinschaft Lübeck Lizards/Rostock Bucaneras bei den Hamburg Knights 3 zu Gast.