top4

180620 LizLucasDie Softball-Damen der Rostock Bucaneras haben am Mittwoch und Donnerstag (20. und 21. Juni) einen ganz besonderen Gast. Die US-Trainerin Liz Lucas unterstützt das Rostocker Team mit ihren Kenntnissen.

Die 27-Jährige (Foto: vorne, zweite von rechts) ist derzeit auf Deutschland-Tour. Innerhalb von zwei Monaten ist die Trainerin bei neun Softball-Abteilungen zu Gast, um ihre Erfahrungen weiterzugeben. Am Mittwoch ist Liz aus Berlin angereist und hatte am Abend gleich ihre erste Trainingseinheit. Acht Bucaneras waren in den Ballpark Tortuga gekommen, um gemeinsam den Softball-Sport in Rostock voranzubringen. "Ich möchte vor allem technische Übungen vermitteln und viel Input geben. Das Team ist voll motiviert und ich denke wir werden viel Spaß miteinander haben", so Liz Lucas, die sehr gut deutsch spricht. In den USA hat die Dame aus Denver/Colorado in der College-League Division I gespielt. Es folgten vier Jahre Softball-Bundesliga bei den Neunkirchen Nightmares. Aktuell ist sie beruflich als Mentalcoach für Softball-Teams aktiv. In Rostock folgt am Donnerstag nach einem kleinen Kulturprogramm mit Stand Up Paddling eine weitere Trainingseinheit. Am Freitag-Vormittag reist Liz weiter zu ihrer nächsten Station nach Bonn. Ein besonderer Dank der Bucaneros geht an den Sponsor Best Western Hanse Hotel, der die Übernachtungen übernommen hat.
Weitere Infos unter: www.lizlucascoaching.com