top4

180925 Academy SiegDie Jugend-Abteilung der Bucaneros, die Academy, hat zum zweiten Mal die Meisterschaft in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga gewonnen. Am Samstag, den 22. September, wurde das Finale 3:1 gewonnen.

Im Laufe der Saison haben die Mini-Seeräuber bei den drei Jugend-Turnieren in Schwerin, Rostock und Greifswald sämtliche zwölf Spiele gewonnen. Damit hat sich das Team von Trainer-Duo Malte Keuneke und Torsten Möller souverän für das Finale qualifiziert. Den Gesamtplatz zwei bei den Turnieren belegten die Greifswald Baltic Mariners, die damit der Endspiel-Gegner waren. Da die Vorpommern am Finaltag aber nicht genügend Spieler hatten, wurde die Mannschaft mit Akteuren der Schwerin Diamonds aufgefüllt. Im Endspiel im heimischen Ballpark Tortuga in Gehlsdorf mussten die Bucaneros dann alles in die Waagschale werfen, um den Titel zurück in die Hansestadt zu holen. Es entwickelte sich über vier Innings ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Von Beginn an wurde mit Live-Pitching gespielt. Die Rostocker Pitcher Jan-Luka Kröger und Corey Möller konnten dabei zahlreiche Strikeouts werfen. Dennoch musste bereits im ersten Durchgang ein 0:1 hingenommen werden. Doch die Academy behielt einen kühlen Kopf und drehte das Ergebnis. Tom Müller konnte zwei Runs erzielen, Jan-Luka Kröger kam ebenfalls wieder am Homebase an. Durch viele Treffer hatten die Bucaneros weitere Möglichkeiten zu punkten, was das Gäste-Mixed-Team aber verhindern konnte. Letztlich war es ein verdienter 3:1-Erfolg für den Baseball-Nachwuchs aus Rostock. Damit wurde eine makellose Saison mit dem Meisterpokal gekrönt.