top4

190613 Heim SpieltagMehr als zwei Monate nachdem die Saison in der MV-Baseball Liga begonnen hat, finden am Wochenende die ersten Spiele im Ballpark Tortuga statt. Samstag bei der Jugend, Sonntag bei den Erwachsenen.

Lange hat es gedauert, doch am Wochenende 15./16. Juni wird in Rostock-Gehlsdorf endlich wieder Baseball gespielt. Und das gleich an beiden Tagen. Am Samstag wird auf dem Platz vor der Schwimmhalle eines der MVBL-Jugendturniere ausgetragen. Jedes teilnehmende Team ist einmal Gastgeber, in diesem Fall die Bucaneros. Zu Gast sind die Schwerin Diamonds und die Greifswald Baltic Mariners. Die Mini-Seeräuber wollen auf heimischen Boden das Grundlage dafür legen, auch in diesem Jahr in das Jugend-Finale einzuziehen. Die Doppelrunde "Jeder gegen Jeden" (insgesamt sechs Spiele) beginnt um 10 Uhr.
Am Sonntag sind dann auch die erwachsenen Bucaneros erstmals im Ballpark Tortuga aktiv. Der Spielplan der MVBL hat es so vorgesehen, dass zunächst drei Auswärtsspiele auf dem Programm standen (wovon zwei verlegt wurden). Gegner sind die Greifswald Baltic Mariners. Die Rostocker gehen dabei ab 12 Uhr als klarer Außenseiter in den Doubleheader, denn personell ist das Team nach wie vor sehr dünn besetzt. Die einzig bislang absolvierten Partien waren ebenfalls gegen die Vorpommern, die 10:17 und 3:20 endeten.