top4

190628 JubiläumDie Rostock Bucaneros feiern dieser Tage ihr 10-jähriges Bestehen. Genau am 27. Juni 2009 ist der erste Baseballclub der Hansestadt gegründet worden. Inzwischen gibt es drei Sparrten und knapp 100 Mitglieder.

Im Juni 2009 haben rund ein Dutzend Baseball-Interessierte erstmals in Rostock zu Ball, Handschuh und Schläger gegriffen. Es war die Geburtsstunde des organisierten Baseballs in Mecklenburg-Vorpommern. Schnell war klar, es soll nicht nur "just for fun" gespielt werden, ein Verein sollte gegründet werden. Das ist dann im IKEA-Service-Center in Rostock geschehen. Zu den damaligen Gründungsmitgliedern gehörte auch Steffen Baxalary (Foto). Inzwischen ist der Verein kräftig gewachsen. Nach der Gründung der Nachwuchs-Academy, wurde auch eine Softball-Sparte ins Leben gerufen. Zum Jubiläum hat sich der Verein entschieden an seine Mitglieder auch Mitgliedsausweise auszugeben. Als erstes erhielt das letzte verbliebene Gründungsmitglied seine Karte. In den kommenden Tagen und Wochen erhalten alle Mitglieder (mit Ausnahme der beitragsfreien Kinder) ihre ganz persönlichen Mitgliedsausweise.
Highlight des Jubiläumsjahres ist das Baseball-Turnier um den "Jolly Roger Cup" mit sechs Mannschaften Ende August in Warnemünde.