top4

JRC SiegenTeam-Vorstellung zum 8. Jolly Roger Cup (JRC) am 24. und 25. August 2019 im Sportpark in der Warnemünder Parkstraße. Heute: Siegen Pirates.

Gleich drei Mannschaften sind zum ersten Mal beim Jolly Roger Cup in Rostock dabei. Dazu zählen auch die Siegen Pirates. Den Verein gibt es seit 1989, wobei der Startschuss im benachbarten Olpe begann. Neun Jahre später zog das Team nach Siegen. In den Anfangsjahren spielten die Nordrhein-Westfalen ausschließlich Baseball, später kam auch Softball hinzu. Inzwischen sind die "Piraten" fast ausschließlich im Fastpitch-Softball aktiv. Aktuell gibt es zwei Mannschaften. Die erste spielt in der Ruhr-Fun-Liga (RFL). Die zweite in der BBQ-Liga des Base- und Softball-Verbandes NRW. Die größten Erfolge waren in den letzten Jahren in der RFL die Meistertitel 2008, 2014 und 2015 sowie Vizemeisterschaften 2012, 2013, 2016 und 2017. Durch diese Platzierungen konnten sich die Pirates in diesen Jahren auch für die Deutschen Meisterschaft im Mixed Fastpitch qualifizieren. Dort war ein 7. Platz die bisher beste Platzierung. Seit kurzen nehmen die Siegerländer relativ regelmäßig (eigentlich just-for-fun) auch an Turnieren im Mixed Slowpitch Softball teil. Vor knapp drei Wochen haben die Pirates bei den Deutschen Meisterschaft sogar den dritten Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch. Das am Jolly Roger Cup teilnehmende Team wird aus Spielern beider Softball Mannschaften gemischt. - Ein Baseballteam hatte der Verein zuletzt in den Jahren 2015 und 2016 im Ligabetrieb. Gespielt wurde in der Bezirksliga der Landesverbandes. Leider musste aufgrund eines Standortwechsels der Spielbetrieb (vorerst) eingestellt werden, da am neuen, etwas kleineren Platz nur Softball möglich ist. Der Wiederaufbau einer Baseball-Mannschaft wird aber angestrebt.