top4

190817 JugendturnierIn Greifswald fand am Samstag, den 17. August, das zweite Jugend-Turnier der MVBL-Nachwuchs-Mannschaften statt. Der Sieg ging an die gastgebenden Baltic Mariners, die Bucaneros belegten Platz zwei.

Lange hat es gedauert bis die Jugend-Teams aus Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr ein "richtiges" Turnier austragen durften. Beim ersten Aufeinandertreffen in Schwerin am 11. Mai hatten die Teams nicht genügend Spieler, so dass Mixed-Mannschaften gebildet wurden und das Turnier nicht in die Wertung um die Landesmeisterschaft einging. Das zweite Turnier sollte am 15. Juni in Rostock stattfinden, ist aber auf Grund eines Unwetters abgesagt worden. Heute waren in Greifswald gute Bedingungen, so das endlich gespielt werden konnte. Zweimal hieß es "jeder gegen jeden". Bei den Bucaneros hat Trainer Torsten Möller etwas experimentiert und alle Spieler mal auf anderen Positionen eingesetzt. Gerade der Pitcher-Mangel stellte den Trainer und die Spieler vor eine Herausforderung. So durften sich einge Spieler als Werfer ausprobieren. Dabei kam auch neues Potenzial zum Vorschein. Der Coach war auf jeden Fall sehr zufrieden mit der Leistung aller Spieler. Am Ende des Tages hieß es dann Platz 2 für die Seeräuber-Jugend. - Am 14. September wird das Turnier in Rostock nachgeholt. Eine Mini-Tabelle entscheidet dann, welche beiden Mannschaften eine Woche später das Finale bestreiten.

Hier die Ergebnisse:
Greifswald - Rostock 1:4
Rostock - Schwerin 6:3
Schwerin - Greifswald 0:7
Rostock - Greifswald 0:3
Schwerin - Rostock 8:7
Greifswald - Schwerin 4:3

Tabelle:
1. Greifswald 3 Siege, 1 Niederlage, 15:7 Runs, +8 Differenz
2. Rostock 2 Siege, 2 Niederlagen, 17:15 Runs, +2 Differenz
3. Schwerin 1 Sieg, 3 Niederlagen, 14:24 Runs, -10 Differenz

190817 Jugendturnier2