top4

160807 Bucs GreifswaldDie Rostock Bucaneros hatten am Sonntag, den 7. August, in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga die Greifswald Baltic Mariners zu Gast. Es gab einen Split - 3:13 und 12:6 - mit dem sogar Platz zwei erobert wurde.

Im ersten Spiel gegen den Spitzenreiter lief es noch nicht optimal. Die Defense leistete sich einige kleine Fehler, was die routinierten Gäste ausnutzen konnten. So haben die Baltic Mariners die Begegnung verdient mit 13:3 gewonnen. In Partie Nummer zwei lief es dann deutlich besser. Die Abwehr stand gut, die Offense brachte durch gute Schläge viele Bälle ins Feld. So wurde das Spiel im vierten Inning bei einer 12:6-Führung wegen der Zwei-Stunden-Zeitbegrenzung beendet.
In der Tabelle konnten die Seeräuber Platz zwei übernehmen, da Schwerin zeitgleich beide Spiele gegen Lübeck II verlor.