top4

171211 MalteBei den Rostock Bucaneros wird es einen Wechsel auf der Trainerposition in der Baseball-Mannschaft geben. Malte Keuneke wird diese Tätigkeit zum Jahreswechsel beenden, bleibt dem Verein aber in anderen Funktionen treu.

Im Jahr 2012 hat Malte den Trainerschein gemacht und in den anschließenden fünf Jahren die Verantwortung als Headcoach übernommen. Zunächst gab es ein Trainer-Duo, so dass der 29-Jährige als Spielertrainer aktiv war. In den letzten Jahren war der Student für das Baseball-Team alleinverantwortlich, hat sich daher nur noch um das coachen gekümmert und selbst auf das Spielen verzichtet. Nun hat sich der Mann mit der Rückennummer 21 dazu entschieden, selbst wieder aktiv zu sein. Er bleibt damit der Mannschaft erhalten und wird auch weiterhin Teil des Trainer-Teams bei der Bucaneros-Academy sein. Als Dankeschön für sein langjähriges Engagement hat Malte bei der Weihnachtsfeier der Bucaneros von der Mannschaft eine signierte, speziell angefertigte Homeplate aus Holz bekommen. "Thanks Coach Malte".