top4

180204 JugendDie Kinder-Mannschaft der Rostock Bucaneros - die Academy - bereitet sich derzeit intensiv auf die neue Saison vor. Die startet bereits in diesem Monat. Dann steht in Berlin ein erstes Hallenturnier auf dem Programm.

Nach dem Zusammenschluss mit den Grizzlys können die Trainer auf zahlreiche Spieler zurückgreifen. Wie gut die Jungen und Mädchen inzwischen harmonieren, können sie am 24. Februar bei den „14. Berliner Indoor Baseball Championships“ unter Beweis stellen. Eingeladen haben die Berlin Flamingos. Nur eine Woche später, am 3. März, findet in Rostock ebenfalls ein Hallenturnier statt – der 3. Indoor Cup. In der Sporthalle im Bertha-von-Suttner-Ring in Toitenwinkel sind die Bucaneros selbst Gastgeber. Mehrere Mannschaften sind zu Gast, unter anderem auch der Titelverteidiger Lütjensee Lakers.

Zu den Führungsspielern der Rostocker Mannschaft gehören auch Robin Hellwig (12/links) und Jan-Luka Kröger (13). Beide konnten in den vergangenen Jahren die Trainer in den westlichen Nachbarländern überzeugen. Seit Sommer 2016 spielen beide in der Landesauswahl von Schleswig-Holstein/Hamburg, da Mecklenburg-Vorpommern noch keinen eigenen Landesverband hat. Im vergangenen Jahr haben die Junior-Bucaneros gemeinsam am U12-Länderpokal in Bonn teilgenommen und mit den „North Stars“ den vierten Platz belegt. Mit einem Zweitspielrecht haben die Schüler auch bei den Hamburg Stealers gespielt, dem besten norddeutschen Baseball-Verein. Im Kampf um die Deutsche Meisterschaft wurde immerhin Platz sieben belegt. In diesem Jahr werden einige Bucaneros für die Ahrensburg North State Royals auf dem Platz stehen. Das ist eine neugegründete Mixed-Mannschaft, bei denen Spieler zum Einsatz kommen, deren Hauptverein nicht am regulären Spielbetrieb teilnimmt. Die Spieltage in der MVBL-Jugendliga wird es auch in diesem Jahr geben. Hier werden Jan-Luka, Robin und die vielen anderen Talente für die Bucaneros auf Beutezug gehen.