top4

180526 LBL RBU1Nach der Pfingst-Pause stehen in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga die nächsten Spiele auf dem Programm. Die Rostock Bucaneros I treten am Sonntag, den 27. Mai, bei den Lübeck Lizards II an.

Die Seeräuber sind zum dritten Mal in dieser Saison auswärts gefordert. Nach den Erfolgen bei den Neubrandenburg Füchsen und Schwerin Diamonds II erwartet das Team um Headcoach Marian Stolle nun einen Gegner, der schwer einzuschätzen ist. "Lübeck hat ja erst zwei Spiele absolviert. Gegen Greifswald haben sie sich aber sehr gut geschlagen. Wir sind also gewarnt, aber hochmotiviert. Auf den Schlüsselpositionen sind wir gut besetzt und hoffen die Gastgeber unter Druck setzen zu können", so der Rostocker Trainer. In der Tat sollten die Ergebnisse von 4:5 und 8:9 gegen den amtierenden Meister Warnung genug sein, um den Gegner nicht zu unterschätzen. Dennoch ist es das Ziel ungeschlagen zu bleiben und die Tabellenführung zu festigen. Der Doubleheader beginnt im Ballpark in der Possehlstraße 5 (23560 Lübeck) um 12 Uhr. Das zweite Spiel startet etwa gegen 14.30 Uhr.