top4

150614 RBU GBMAm Sonntag, den 14. Juni, hatten die Rostock Buca­neros in der Mecklenbur­g-Vorpommern Baseball Liga (MVBL) die Greifswald Baltic Mariners zu ei­nem Doubleheader zu Gast. Dabei gab es zwei sehr unglückliche Niederlagen,

9:11 und 7:8. Im Auftakt-Spiel stand es nach den ersten beiden Abschnitten 1:6. Die­ser Rückstand konnte zwar von Inning zu Inning verkürzt werden, doch für einen Sieg reichte es nicht mehr. In Spiel zwei lagen die Bucaneros lange Zeit vorne. Nach dem fünften Inning stand es 7:1. Doch sechs Greifswalder Punkte sorgten für den Ausgleich. Im Ex­tra-Inning hatte der ungeschla­gene Landesmeister das Glück auf seiner Seite und machte den entscheidenden Punkt. Dennoch haben die Bucaneros bewiesen, dass sie ein gleichwertiger Gegner sind und mit den Vorpommern mithalten kön­nen.