top4

200313 Abgesagt

Aufgrund der Auswirkungen des Corona-Virus hat das Amt für Schule und Sport darüber informiert, dass mit sofortiger Wirkung und bis auf Weiteres, alle kommunalen Sportstätten in Rostock gesperrt sind.

Das betrifft sowohl den Wettkampf-, als auch den Trainingsbetrieb. Das hat auch Auswirkungen auf alle drei Sparten der Rostock Bucaneros. Damit entfällt zunächst mindestens bis Ostern das Training für die Baseballer, Softballerinnen und die Jugend-Academy in jeglicher Form. Ebenso wird die für Sonntag geplante Jahreshauptversammlung des Vereins nicht stattfinden und muss auf Grund der aktuellen Lage verschoben werden. Wir informieren, sobald es neue Entwicklungen, bzw. Termine gibt. Der Vorstands-Vorsitzende Marco Stolle sagt: "Der Appell soziale Kontakte zu meiden, richtet sich an alle! Darüber ist sicher niemand begeistert, aber sicher eine notwendige Maßnahme, die Ausbreitung zu verzögern und dem Gesundheitssystem die Chance zu geben, dies zu bewältigen. Also appellieren auch wir als Vereinsvorstand an euch, haltet euch an die Empfehlungen und haltet soziale Kontakte in den Onlinemedien."