top4

200915 Jugend Turnier2Am Wochenende war Rostock die letzte Station der MVBL-Jugend-Serie in diesem Jahr. Alle drei Nachwuchs-Mannschaften aus MV haben im Ballpark Tortuga noch einmal den Baseball fliegen lassen.

Ein sehr baseballarmes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Corona hat allen Vereinen das Leben extrem schwer gemacht. Glücklicherweise konnten die Kinder- und Jugend-Mannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern ihre insgesamt drei geplanten Turniere durchführen. Am Sonntag, den 13. September, war das letzte Aufeinandertreffen in Rostock. Im Ballpark Tortuga in Gehlsdorf wurde eine Doppelrunde gespielt, so dass jedes Team viermal im Einsatz war. Die Bucaneros-Academy konnte dabei ebenso drei Spiele gewinnen, wie die Jugend der Schwerin Diamonds. Der Nachwuchs der Greifswald Baltic Mariners blieb sieglos. Die Ergebnisse waren bei diesem Turnier aber zweitrangig, denn in erster Linie ging es darum, den Kindern Spielpraxis zu geben und dass der Spaß am Baseball erhalten bleibt. Da wegen Corona zeitweise gar nicht oder nur eingeschränkt trainiert werden konnte, gibt es dieses Jahr keinen Meister in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga - sowohl beim Nachwuchs, als auch bei den Erwachsenen.