top4

160227 Indoor Cup2Die Kiel Seahawks haben am Samstag den 1. Baseball-Indoor-Cup der Rostock Bucaneros gewonnen. Die Schleswig-Holsteiner haben vier ihrer fünf Spiele aus dem Modus "jeder gegen jeden" für sich entscheiden können.

Auch die Mahlow Eagles hatten diese Bilanz, so dass am Ende die Run-Differenz über Platz 1 und 2 entschieden hat. Die Bucaneros-Academy hat die Spiele gegen die Rostock Grizzlys (4:2), die Greifswald Baltic Mariners (5:2) und die Schwerin Diamonds (5:4) gewonnen, womit alle drei Gegner aus Mecklenburg-Vorpommern bezwungen wurden. Die Spiele gegen die Eagles (2:4) und die Seahawks (0:4) wurden verloren. Für den Bronzerang reichte es dennoch nicht, da auch die Schwerin Diamonds drei Spiele gewinnen konnten und die bessere Run-Differenz hatten. Rang fünf belegten die Grizzlys, Platz sechs die sieglosen Baltic Mariners. Von 10 bis 15 Uhr wurde in der Sporthalle im Bertha-von-Suttner-Ring gespielt. Es war das erste Hallenturnier in Mecklenburg-Vorpommern überhaupt. Die Gäste-Mannschaften zeigten sich mit der Organisation zufrieden und auch die Bucaneros blicken ihrerseits auf eine gelungene Premiere, die im kommenden Jahr sicherlich ihre Fortsetzung finden wird.
Ergebnis:
1. Kiel Seahawks 4 Siege +15 Runs
2. Mahlow Eagles 4 Siege +4 Runs
3. Schwerin Diamonds 3 Siege +12 Runs
4. Rostock Bucaneros 3 Siege +-0 Runs
5. Rostock Grizzlys 1 Sieg -4 Runs
6. Greifswald Baltic Mariners 0 Siege -27 Runs